Qualifizierung der regionalen Ansprechpartner und PKD-Botschafter vom 19.10.2018 bis 21.10.2018 (= 3 Tage)

Ort:
Bensheim, Hotel Felix
(Google Maps)

19.10.2018 - 21.10.2018 (= 3 Tage)

Beschreibung:

Schulungstreffen und Netzwerktreffen der PKD-Botschafter und Regionalgruppenleiter 

In den verschiedenen Stadien der chronischen Nierenerkrankung mit Zystennieren treten für die Betroffenen eine Vielzahl an Fragen auf, mit denen Sie und Ihre Angehörigen oft überfordert sind und meist alleine dastehen. Hier helfen regionale Gruppen (PKD-Treff) und unsere PKD-Botschafter.

Wir laden auch in diesem Jahr die regionalen Ansprechpartner und die PKD-Botschafter und solche, die es gerne werden möchten, wieder ein. Diesmal nur in neuer Location.

Ort:                  Hotel Felix , Dammstraße 46, 64625 Bensheim

Zeit:                 Start am 19.10.2018 (Freitag) um 14:00 Uhr, Ende am 21.10.2018 (Sonntag) um 13:00 Uhr

Anmeldung: erforderlich - bitte melden Sie sich an oder senden Sie uns eine Mail, wenn Sie Interesse haben, Botschafter zu werden.

Inhalte: 

Als Referenten konnten wir wieder Herr Klaus Vogelsänger aus Köln gewinnen (http://www.vogelsaenger.org)

Herr Vogelsänger ist seit 20 Jahren im Bereich der professionellen Unterstützung von Selbsthilfegruppen in Selbsthilfe-Kontaktstellen tätig.  

Zusammen mit Herrn Vogelsänger werden wir Lösungen erarbeiten, die man als Leiter einer Regionalen PKD-Selbsthilfegruppe gut brauchen kann. 
Man lernt, mit Situatoinen umzugehen, die einem als PKD-Botschafter oder RAP im Umgang mit Menschen und Patienten begegnen. 

Ort der Veranstaltung ist das Hotel Felix in Bensheim  (http://www.hotelfelix.de)
 

Übernachtung, Verpflegung (während der Tagung) und Reisekosten werden vom Verein PKD Familiäre Zystennieren e.V. übernommen. Selbst zu übernehmen sind Abendverpflegung.

Agenda

Freitag, ab 14:00 Uhr

Kranheit als Chance (Stefan Loss) - Flipchart (30 bis 45 min)

Erfahrungsaustausch der RAPs,
Mailings mit Hilfe der Datenbank - kleine Schulung, Leitfaden (was fehlt?), ca. 60 min

Unsere neuen Ansprechpartner im Verein (Frau Stippler, Frau Susanne Dammann)

Abends ist ein social Event geplant, Eigenanteil 20 EUR

Samstag, ab 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Workshop mit Klaus Vogelsänger (Arzt motivieren über PKD zu informieren, Gruppen leiten, Konflikte, Kommunikation, wie überzeuge ich meinen Arzt, um Unterlagen auszulegen, schwierige Beratungsgespräche)

Sonntag, ab 09:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr

Workshop (Teil 2) mit Klaus Vogelsänger (Arzt motivieren über PKD zu informieren, Gruppen leiten, Konflikte) 

Im Anschluss gemeinsames Mittagessen

 

 

Anreise:

Parkplätze gibt es direkt vor der Tür. Der Bahnhof ist in unmittelbarer Nähe.

 

Projektförderung:

Wir danken der Techniker Krankenkasse für die Förderung dieses Projektes

 

______________________________________________________

Sind Sie schon Mitglied bei uns?

Eine Mitgliedschaft beginnt bereits ab 30 Euro pro Jahr. Als Mitglied erhalten Sie ein umfangreiches Beratungsangebot.

Ich werde Jetzt Mitglied (Online)

Ich werde Mitglied (Formular)

Lassen Sie es uns gemeinsam anpacken!

Wir sind für Sie da: Zystennieren-Betroffene und Angehörige erhalten bei uns fundierte Informationen und Beratungsangebote. Zudem klären wir die Öffentlichkeit über diese seltene Erberkrankung auf und engagieren uns für die Forschung für eine Therapieform mit Heilungsmöglichkeiten. Auf Ihre Unterstützung sind wir angewiesen. Ihre Spenden fördern unsere wichtige Arbeit.

Jetzt Online spenden

 


Anmeldeschluss:
14.10.2018

Veranstaltet von:
Verein


Kontakt:
Frau Karin Preis / Herr Gerhard Klimmer
Telefon: 06251 550 4748
E-Mail an Frau Karin Preis / Herr Gerhard Klimmer senden